Tiffany Technik

Tiffany Technik – Grundkurs

Sie erlernen die Grundlagen der Tiffany Technik. Bei der Gestaltung begleiten wir Sie Schritt-für-Schritt, angefangen von der Motivauswahl anhand einer Vielzahl an Vorlagen, bis hin zur Fertigstellung Ihres gewünschten Objektes:

♦   Zuschneiden der Glasteile
♦   Anpassen der Glasteile durch Schleifen
♦   Einfassen der Glasteile mit Kupferband
♦   Zusammensetzen und Verlöten der Glasteile
♦   je nach Wunsch: Patinieren der Lötnähte

Bei der Tiffany Technik sind die Arbeitsschritte insgesamt zeitintensiver als z. B. bei der Glasfusing Technik. Aus dem Grund bieten wir die Durchführung auch in einer anderen Form an:

  • Die Kurskosten werden pro Std. berechnet (exkl. Material)
    • Einzelkurs: 25.- CHF
    • ab 2 Teilnehmer: 19.- CHF
  • Das Material wird gemäss Verbrauch separat abgerechnet.

Mögliche Einflussnahme auf die Höhe der Kurskosten:

bei „kleineren Einsteigerobjekten“:
Wir empfehlen unseren Teilnehmern, beim ersten Objekt ein Motiv zu wählen, das aus nicht allzu vielen Einzelteilen besteht. Das hat folgende Vorteile:

    • Die einzelnen Arbeitsschritte werden umfassend, aber schneller „durchlaufen“ und erlernt, wodurch die Kursdauer reduziert wird.
    • Die Teilnehmer haben somit die Möglichkeit, bereits durch die Motivauswahl einen Einfluss auf die Kurskosten zu nehmen.

bei einem grösseren Wunschobjekt:
Wenn Sie ein grösseres, sehr zeitintensives Objekt herstellen möchten, bieten wir einen individuellen Modul-Mix aus Kurs und ‚Offenes Atelier‘ (selbständiges Arbeiten) an:

    • Der Kursanteil (Lernphase der jeweiligen Arbeitsschritte) wird stufenweise vermittelt.
    • Der jeweils erlernte Arbeitsschritt kann dann – bis zur nächsten Stufe bzw. Lernphase – durch selbständiges Arbeiten zu einer günstigeren Gebühr durchgeführt werden.

durch die Glasauswahl:
Wir verfügen über ein grosses Glassortiment. Unsere Teilnehmer haben genügend Auswahl zwischen hochwertigen wie auch sehr schönen, günstigeren Gläsern.