Offenes Atelier

Nutzung des Ateliers zum selbständigen Arbeiten

Wir führen unsere Kurse so durch, dass Sie sehr schnell in der Lage sind
selbständig zu arbeiten.
Sie haben dann die Möglichkeit, die Einrichtung unseres Ateliers – mit allen notwendigen Maschinen und Werkzeugen – zu nutzen, wenn Sie nach dem Kurs etwas gestalten und die erlernte Technik anwenden möchten.

Termine

Auch bei dieser Variante können Sie die Zeiten individuell mit uns vereinbaren.
Terminvereinbarungen sind jederzeit auf Anfrage möglich.

Evtl. vorhandene Einträge ‚Offenes Atelier‘ im Kalender sind Termine, bei denen selbständiges Arbeiten möglich ist.
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ebenfalls teilnehmen möchten.

Nutzungsgebühr

Die Gebühr beträgt 10.- CHF pro Stunde.
Sie deckt die Benutzung des Ateliers mit allen für Ihre Arbeit notwendigen Maschinen, Werkzeugen und Einrichtungen.
Material- und Brennkosten* werden separat verrechnet.

Die Berechnung erfolgt gemäss der tatsächlich genutzten Zeit im Atelier (Beispiel: 1 1/2 Stunden = 15.- CHF); eine „minutengenaue“ Verrechnung ist jedoch nicht vorgesehen.

(* In der Regel gelingt es uns, mehrere Objekte in einem Brennvorgang zusammenzufassen. In dem Fall wird auf eine Berechnung von Brennkosten verzichtet. Die Brennkosten fallen jedoch an, sofern ein Einzelbrand notwendig ist bzw. gefordert wird.)

Materialverbrauch im ‚Offenen Atelier‘

Die Materialkosten werden aufgelistet und können am Ende bzw. bei erfolgter Fertigstellung des jeweiligen Objekts separat gezahlt werden.