Glasfusing ‚freie Gestaltung‘

Sie stellen Ihr Wunschobjekt komplett selbst her und lernen alle dafür notwendigen Arbeitsschritte.

Ablauf:

  • Nach einer kurzen Einführung in das Thema Glasfusing und die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten lernen Sie, wie man Glasteile selbst zuschneidet.
  • Anschliessend entwerfen Sie Ihr Wunschobjekt und suchen dann die Gläser (Glasart und Farben) aus, die Sie hierfür verwenden möchten.
  • Sie übertragen alle Einzelteile Ihres Entwurfs auf die Glasscheiben, schneiden die Glasteile zu und bearbeiten diese ggf. noch durch zusätzliches Schleifen.
  • Anschliessend werden die Glasteile gereinigt.
  • Nun kann eine zusätzliche Verzierung erfolgen – z. B. mit Glaskröseln, Stringern (Glasfäden), Glaspulver, etc.

Auf die Art können Objekte jeder Art hergestellt werden – z. B. Glasschalen oder Deko-Objekte. Für die Herstellung von Glasschalen steht Ihnen eine grosse Auswahl verschiedenster Formen zur Verfügung.

Die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung sind durch die Vielfalt an Formen und Farben praktisch unbegrenzt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kurstermine und nähere Infos sind auf Anfrage jederzeit möglich.