Dekoration vorgeschnittener Glasteile

Im Gegensatz zur ‚freien Gestaltung‘ erfolgt bei dieser Arbeitsweise der Glaszuschnitt vorab.
Das individuelle Aussehen Ihres Wunschobjekts bestimmen Sie dann durch die Kombination mit vielen weiteren, zur Verfügung stehenden Glasformen und -farben.

Ihr Vorteil ist, dass Sie sofort mit der Gestaltung beginnen und dadurch Zeit und Kurskosten einsparen können.

Beispiel Glasschale:

  • Sie bestimmen vorab die gewünschte Form der Glasschale.
    Hierfür stehen viele verschiedene Formen (quadratisch, rechteckig, rund,…) in unterschiedlichen Grössen zur Auswahl bereit.
  • Wir bereiten daraufhin den Zuschnitt der Grundplatte in der entsprechenden Grösse und gewünschten Glasfarbe bis zum Wunschdatum, an dem die Gestaltung erfolgen soll, vor.

Selbstverständlich kann diese Vorgehensweise auch bei der Herstellung von Deko-Objekten angewendet werden.

Kurstermine und nähere Infos sind auf Anfrage jederzeit möglich.