Ferienpass Müllheim

Der Ferienpass Müllheim wird von der Elterngruppe Müllheim organisiert.

Ferienpass Müllheim 2013

Die Kinder haben eine Klarglasscheibe mit buntem Glas dekoriert, um so eine Glasschale mit einem selbst gestalteten Motiv herzustellen:

  • die kleineren Kinder (KiGa bis 3. Kl) mittels Glaskröseln
  • die grösseren Kinder (4.-6. Kl) hatten zusätzlich die Möglichkeit, auch das Zuschneiden von Glas zu erlernen.

Hier sehen Sie die fertigen Glasschalen der Kinder:
(wenn Sie die Namen anklicken, öffnet sich jeweils eine PDF-Datei mit den Fotos)

 

Ferienpass Müllheim 2014

(in der Bildergalerie der Elterngruppe Müllheim sind Fotos von den Kursen)

Die Kinder der Altersgruppe KiGa – 3. Klasse haben ein Deko-Objekt angefertigt – einen 40cm langen Pflanzenstecker, der mit seinen leuchtenden Farben zur Dekoration von Topfpflanzen oder Gartenbeeten und auch einzeln als Sonnenfänger verwendet werden kann.

Ferienpass Muellheim 2014 - Objekte KiGa-3. Klasse

Für die Kinder der Altersgruppe 4.-6. Klasse gab es keinerlei Vorgaben.
Zunächst wurden die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten erklärt und anhand von Beispielen gezeigt. Anschliessend lernten die Kinder, wie man Glas zuschneidet, bevor sie dann mit ihrem Wunschprojekt beginnen und dieses frei nach ihren Vorstellungen gestalten konnten.
Zum Teil wurden die Objekte von den Kindern auch selbst entworfen; alle Objekte wurden absolut selbständig angefertigt.

Hier die tollen und spannenden Objekte, die auf die Art entstanden sind:

Ferienpass Muellheim 2014 - 4.-6. Klasse

Diashow der Einzelbilder

Tagblatt 15.04.2014 - Kinder lernen Glasfusing beim Ferienpass
Der Berichterstatter hat uns an einem Kurstag gleich zu Kursbeginn besucht und hatte selbst so viel Spass, dass er bis zum Kursende geblieben ist. An diesem Kurstag ist die „3D-Schildkröte“ entstanden; ein sehr aufwendiges Projekt, bei dem schnell klar war, dass in dem Fall die vorgesehene Zeit nicht ausreicht.
Alessandro hat alle Einzelglasteile, aus denen diese Schildkröte besteht, doppelt angefertigt, damit anschliessend der Draht dazwischen platziert werden konnte. Er hatte sich aber solche konkreten Gedanken gemacht, dass es doch schade gewesen wäre, ihn zu bremsen… 😉

zur Gesamtübersicht unserer Ferienkurse…